Verkehrslage weiter problematisch

Bereits vor einem Jahr wurde die Lange Laube als Fahrradstraße neu eröffnet, doch noch immer haben sich nicht alle Verkehrsteilnehmer an die neue Situation gewöhnt.

Auf der Straße gilt „Radfahrer haben Vorrang vor Autofahrern“, was in letzter Zeit zu dem ein oder anderen Unfall führte. Fahrradfahrer vergessen mitunter, sich trotz des Vorranges an eine defensive Fahrweise zu halten.
Anwohner beobachten außerdem des Öfteren, wie weiterhin Autos ungehindert von der Münzstraße in die Lange Laube einbiegen, obwohl dies verboten ist. Durch den schmalen Ausbau der Straße ist ein Ausweichen meist unmöglich. Die Zahl der Unfälle sei trotz der Umbauarbeiten jedoch nicht angestiegen.