Die Fahrradstraße »Lange Laube« ist eröffnet!

Am 13.08.2010 wurde Hannovers erste Fahrradstraße im Zentrum der Stadt eröffnet. Eingeweiht wurde die 500 Meter lange Einkaufsmeile durch Oberbürgermeister Stephan Weil. Begleitet wurde er dabei von Polizeipräsident Uwe Binias, dessen Stellvertreter Rainer Langer und Herbert Flecken, dem Vorsitzenden der Madsack-Geschäftsführung. Nach knapp 2 Jahren Bauzeit, kamen knapp 15.000 Besucher zur Eröffnungsparty in die Lange Laube – viele davon natürlich mit dem Fahrrad. Die Straße darf zwar auch von Autos befahren werden, Vorrang haben allerdings Fahrräder.

Am Eröffnungstag bot die Lange Laube ein buntes Programm. Neben verschiedenen Straßenkünstlern machten auch viele der ansässigen Geschäfte und Firmen ihre eigenen Aktionen. In Zukunft soll die Lange Laube nun als Verlängerung der Innenstadt dienen und eine schnelle Verbindung zwischen dem Zentrum und Königsworther Platz bzw. Herrenhausen herstellen.

Ein Besuch der Langen Laube lohnt sich immer: Computergeschäfte, Gaststätten, Versicherungen, Ärzte, Medien – alles ist da und es gibt noch vieles mehr zu entdecken!